Abmessungen der Terrassendächer

    Die angegebenen Abmessungen der Terrassendächer sind oftmals sog. Bestellmaße, d.h. dass Dachmaße, Pfostenabstände usw. davon leicht abweichen können. Wenn es genau sein soll, dann kontaktieren Sie uns um dies zu klären. Wenn Sie abweichende Maße benötigen müssen Sie stets vom nächstgrößeren Maß ausgehen. Für das Einkürzen der Bausätze berechnen wir eine Pauschale von € 199,00.

    Abmessungen Terrassendach
     

    Breite und Tiefe

    Bei der Breite handelt es sich normal um die Seite, die am Haus angebracht wird (Breite am Haus).

    Die Tiefe bezeichnet normal das Maß vom Haus bis zum Ende des Terrassendaches.

    Bei freistehenden Terrassendächern verläuft das Gefälle entlang der Tiefe. In der Breite gibt es also kein Gefälle.

    Neigung

    Die Neigung der Dächer kann von Produkt zu Produkt unterschiedlich sein. Bitte entnehmen Sie diese den Produktinformationen.

    Bei den Neigungen handelt es sich oftmals um Planangaben die mehr oder weniger variiert werden können. Bitte fragen Sie im Einzelfall nach.

    Bei den Alu-Terrassendächern planen wir standardmäßig mit 8°. Das entspricht ca. 14% Gefälle, also ca. 14cm Höhenunterschied auf 1m Tiefe.

    Höhen

    Die Höhe der Terrassendächer unterscheidet sich ebenfalls von Typ zu Typ. Aber auch hier handelt es sich um Standards die eventuell geändert werden können, damit das Terrassendach optimal am Haus befestigt werden kann.

    Die Höhe, bei der das Dach am Haus befestigt werden kann ist normal das wichtigste Maß. Pfostenlänge und Neigung wird dementsprechend angepasst.